Wie wird eine Kettensäge gestartet?

Lesen Sie vor dem Starten der Kettensäge unbedingt die zugehörige Bedienungsanleitung, da das Bedienen zwischen den verschiedenen Modellen variieren kann. Zudem sollten Sie sicher stellen, dass Sie die Vorschriften in Ihrer Region beachten.

Die Kettenbremse muss beim Starten der Kettensäge aktiviert sein. Viele Kettensägen können in der sogenannten „Halbgasposition“ gestartet werden. In dieser Position kann sich die Kette drehen, wenn die Kettenbremse nicht aktiviert ist. Somit ergeben sich nur zwei sichere Postionen, um Ihre Kettensäge zu starten: auf dem Boden oder mit der Säge fest zwischen Ihren Beinen.

method

Die zwei Startpositionen

Auf dem Boden

1

Stellen Sie sich mit Ihrem rechten Fuß in den hinteren Griff der Kettensäge und halten Sie den vorderen Griff mit Ihrer linken Hand fest. Halten Sie Ihren linken Arm ausgestreckt.

2

Ziehen Sie mit Ihrer rechten Hand am Starterseil. Wiederholen Sie diesen Vorgang solange bis der Motor anspringt.

Forestry worker starting a chainsaw between his legs

Die Säge zwischen Ihren Beinen starten

1

Platzieren Sie den hinteren Griff zwischen Ihrem linken Oberschenkel und hinter Ihrem rechten Knie.

2

Halten Sie den vorderen Griff fest mit Ihrer linken Hand. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren linken Arm gestreckt halten.

start-the-chainsaw-between-your-legs

method

Wie wird ein kalter Motor gestartet?

1

Aktivieren Sie die Kettenbremse.

2

Wenn die Säge über eine Luftfilterung/Kraftstoffpumpe verfügt, drücken Sie einige Male auf die Kunststoffpumpe (Primer) bis Sie den Kraftstoff sehen können und dieser an den Vergaser gelangt.

3

Aktivieren Sie den Choke und drücken Sie (bei bestimmten Modellen) die Dekompressionskontolle.

4

Ziehen Sie am Starterseil bis der Motor anspringt. Drücken Sie den Choke (Halbgas) und ziehen Sie erneut bis die Säge startet.

5

Geben Sie Gas (auf Drehzahl bringen), bis der Motor im Leerlauf von selbst läuft. Danach können Sie die Kettenbremse lösen.

method

Wie wird ein heißer Motor gestartet?

Wenn der Motor bereits heiß ist, kann die Kettensäge ohne Choke gestartet werden. Folgen Sie den oben genannten Anweisungen, aber vermeiden Sie  die Schritte bezüglich des Chokes. Sollte der Motor schwierig zu starten sein, geben Sie Halbgas. Aktivieren Sie zuerst den Choke, bevor Sie Halbgas geben können. Danach bewegen Sie die Steuerung zurück.

Prüfungen vor dem Start

Sollte Ihre Säge keine der folgenden Inspektionen bestehen, sollten Sie diese unter keinen Umständen verwenden.

Die folgenden Funktionen sollten Sie unbedingt überprüfen, wenn Sie die Kettensäge verwenden.

method

Trägheitsprüfung

1

Schalten Sie die Säge aus und halten Sie die Führrungsschiene über einen Baumstaum oder einen anderen stabilen Gegenstand. Der Abstand zwischen Baumstamm und Führungsschiene ist abhängig vom Kettensägenmodell und der Länge der Führungsschiene.

2

Lassen Sie den vorderen Griff los und lassen Sie die Säge von der Schwerkraft nach unten richtung Baumstamm gleiten.

3

Sobald die Führungsschiene den Baumstamm berührt, sollte die Kettenbremse ausgelöst werden.

Forestry worker makes the chainsaw’s guide bar hit a tree stump, which triggers the chain brake

method

Kettenbremsen-Inspektion

1

Starten Sie die Säge. Halten Sie die Kettensäge fest an den vorderen und hinteren Griffen.

2

Beschleunigen Sie und lassen Sie dann den Gashebel los.

3

Aktivieren Sie die Kettenbremse, indem Sie Ihr linkes Handgelenk in Richtung des Schutzes drücken. Lassen Sie den vorderen Griff nicht los.

4

Die Kette sollte jetzt sofort anhalten.

5

Falls die Kette mit „TrioBrakeTM“ ausgestattet ist, wiederholen Sie den Vorgang, aber aktivieren Sie nun den hinteren Bremsschutz, indem Sie Ihr rechtes Handgelenk nach oben bewegen, bis es den Bremshebel erreicht und diese aktiviert. Die Kette sollte sofort anhalten.

Close-up showing how the left wrist is pressed against the kickback guard to activate the chain brake

method

Prüfen der Kettenschmierung

1

Starten Sie die Kettensäge. Halten Sie die Säge über einen Baumstumpf oder einen Baumstamm und lassen Sie den Motor laufen.

2

Die Kettenschmierung funktioniert einwandfrei, wenn eine Ölspur auf dem Baumstumpf oder dem Baumstamm zurück bleibt.

Letzte Überarbeitung

Juli 2, 2020

Kommentare zu diesem Thema

Kontakt

Lesezeichen & Teilen

Inhaltsverzeichnis